google-site-verification: googlef5cb8288d9b67520.html
Drucken

A G B

A G B

Share |

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen Heilsuse.eu (R)

§1 Allgemein Die hier aufgeführten Geschäftsbedingungen gelten für die Verträge zwischen Heilsuse.eu (R), vertreten durch Dipl.-Ing. Karl Hinkel sowie Maria Mendrychowska und Kunden, welche am Online-Shop Heilsuse.eu geschlossen werden. Eigene Bedingungen des Kunden sind ausgeschlossen, sofern nicht anders vereinbart.

Kunde kann jede natürliche oder juristische, rechtsfähige Person sein. Als Vertragssprache gilt Deutsch. Im Online Shop von Heilsuse.eu (R) bleibt der Vertragstext zu jedem Rechtsgeschäft gespeichert. Jeder Kunde kann diesen Text jederzeit einsehen und ausdrucken. Bei jeder Bestellung wird ein Exemplar dieses Textes (online-) an den Kunden geliefert, das Gleiche gilt für alle Fälle der Lieferung, dann aber in ausgedruckter Form.

§2 Leistungsbeschreibung

Edelsteine-Kristall-Flächen mit dauerhaft versiegelten Mikrokristallen mit der Eintragung beim Deutschen Patent- und Markenamt vom 21.12.2006 unter der Nr.20 2006 012 133.1 * B32B 19/00 (2006.01) enthalten mikrokristallin gespaltene natürliche Kristalle, geprüft nach DIN 52102 und DIN 66100. Verwendet werden in einem Kohlenstoffträger Amethyst, Bergkristall, Calcite, Disthen, Fluorit, Fuchsit, Granat, Halite (Salze), Lepidolith, Malachit, Muskovit, Rosenquarz, Rubin, kristalliner Schwefel, Selenit, Sodalith, Turmalin und andere Mineralien und Kristalle.Traditionell angewendet im Rahmen der Erfahrungsheilkunde. Diese Aussage basiert ausschließlich auf Überlieferung und langjähriger Erfahrung.

Die Kristallflächen werden ausschließlich äußerlich angewendet und räumlich zur Verbesserung der energetischen Verhältnisse installiert. Die Kristallflächen sind keine Medikamente, ersetzen keine ggf. notwendige Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker. Die Kristallflächen können aber die Konstitution verbessern und die Genesung unterstützen. Sofern Krankheiten in den Beschreibungen, Unterlagen und Prospekten angesprochen sind, enthält die damit verbundene Beratung keine Heilungsversprechen. Kristalle zählen zum Bereich der Erfahrungsheilkunde. In gleicher Weise gilt dies für die Heilsuse (R) Textilien - Technik.

Auch wenn durch Dritte von bedeutenden, unleugbaren Verbesserungen des Gesundheitszustandes berichtet wird, sei es nun schriftlich oder mündlich, entspricht dies der subjektiven Erfahrung, dem Kenntnisstand oder der Erfahrung dieser Personen oder Institutionen. Aussagen von Instituten, die Edelsteine-Kristall-Flächen therapeutisch einsetzen gelten immer in Verbindung mit dem Anwendungs Know How dieser Institute und Praxen. Die Kristallflächen sind dauerhaft anwendbar und können zur Desinfektion mit Alkoholtupfern abgewischt werden. Zerschneiden ist zu vermeiden.

Der Leistungsumfang beinhaltet flexible Kristallflächen mit mikrokristallinen Edelsteinen und Mineralien sowie die zugehörige Anwendungsberatung. Edelsteine-Kristall-Flächen sind biophysikalische Funktionsmittel zur Zubereitung von Kristallwasser, dem Energetisieren von Obst, Energieausgleich über Reflexzonen wie z.B. Handinnenflächen und für räumliche Installation.

Die Erfahrungen mit Kristallen reichen viele tausend Jahre zurück. Einige Erfahrungen sind daher statistisch sehr gut abgesichert, wie die rasche Verbesserung der Schlafqualität und die Linderung bestimmter Schmerzen. Die Heilsuse-Produkte sind das Ergebnis wissenschaftlicher Mikrostrukturforschung für die Angewandte Mineralogie.

Dennoch sind Erfahrungen mit der Naturheilkunde individuell, sie können oft nur begleitend hilfreich sein. Auch gut abgesicherte Wirkungen werden deshalb durch die Dokumentationen und Prospekte nicht verallgemeinert. Edelsteine-Kristall-Flächen unterstützen die Regeneration von Nerven, Gefäßen und Gewebe. Biologische Funktionen werden unterstützt. Auf keinen Fall ersetzen sie die Bemühungen um eine allgemein gesunde Lebensweise mit viel Bewegung, guter Ernährung und wenig Stress.

Die gewährleisteten Garatien gelten für die Funktion und Qualität der Produkte selbst und deren Zuverlässigkeit auf Grund der guten Erfahrungen, demgegenüber stellen sie keine, auch keine versteckten rechtlich unzulässigen Heilungsversprechen dar.

§3 Vertragsschluss - Die Erläuterungen bei der Präsentation, insbesondere die begleitenden Illustrationen stellen nicht das rechtlich verbindliche Angebot dar. Die Produkte selbst bestehen aus Kristallflächen in den Größen DIN A4, A5 und A6 ca. 1 mm dick, und den dazugehörigen Dokumentationen. Die Anwendung der Produkte erfordert aber die umfangreichen Beschreibungen und Beratungen. Mit dem Abschicken der Bestellung im Shop geben Sie eine verbindliche Bestellung auf. Umgehend erhalten Sie eine Mail als Bestätigung Ihres Auftragseinganges. Der Kaufvertrag entsteht mit der Lieferung der Waren. Erfolgt die Auslieferung Ihrer Bestellung nicht innerhalb von 2 Wochen, sind Sie nicht mehr an Ihre Bestellung gebunden.

§4 Teillieferung

Nur dann, wenn es unumgänglich ist, erfolgen unsererseits Teillieferungen. Dadurch entstehen keine zusätzlichen Versandkosten für den Kunden. Über Teillieferungen oder Ersatzlieferungen erhalten Sie eine schriftliche Nachricht.

§5 Eigentumsvorbehalt

Gelieferte Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§6 Lieferung, Preise, Zahlung / Unter "Versand + Zahlung werden diese Bestimmungen ausführlich erläutert und sind Bestandteil der AGB

Die Lieferzeit beträgt in maximal 5 Tage. Alle Produktpreise verstehen sich inklusive der Versandkosten, sofern nicht anders angegeben für beispielsweise für ein bestimmtes Lieferland oder einen bestimmten LIeferumfang. Die im Online Shop angegebenen Preise sind bindend.

§7 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Bitte beachten Sie unbedingt die Bestimmungen in den Kundeninformationen über die Anwendung der Produkte. Wir prüfen jedes Produkt vor Auslieferung. Besteht dennoch ein Mangel, leisten wir Ersatz. Sofern die Produkte direkt am Körper getragen werden, handelt es sich um Hygieneprodukte. In diesem Falle ist eine Ersatzlieferung im Einzelfalle abzustimmen, nicht deshalb, weil unsererseits der Ersatz eingeschränkt würde, sondern weil die Rücklieferung in der Regel nicht mehr sinnvoll ist.

§8 Widerrufsbelehrung / Unter "Widerrufsbelehrung" im selben Menue wird diese Bestimmung ausführlich ausgeführt und ist Bestandteil der AGB

Innerhalb von zwei Wochen haben Sie das Recht, ohne Angabe von Gründen ihre Vertragserklärung zu widerrufen. Der Widerruf muss in Textform erfolgen, FAX, Brief, E-Mail. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Waren und einer schriftlichen und ausführlichen Belehrung, welche immer mitgeliefert wird. Die Fristwahrung wird durch rechtzeitige Absendung der Waren oder des Schriftstückes eingehalten. Der Widerruf ist zu richten an: Heilsuse.eu, Karl Hinkel, Hüttenstraße 16, 50823 Köln. Wenn der Gesamtpreis der Waren, die Sie zurücksenden wollen, nicht den Betrag von 40 Euro übersteigt, oder wenn Sie noch keine Bezahlung geleistet haben, übernimmt der Rücksender die Kosten für die Rücksendung. Individuelle Abreden haben Vorrang vor den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind beiderseits die empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie die empfangenen Leistungen ganz oder teilweise nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns ganz oder teilweise einen Wertersatz leisten. Das gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Sache auf eine Prüfung zurückzuführen ist, wie sie auch in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre. Die Pflicht zum Wertersatz lässt sich dadurch vermeiden, dass Sie die gelieferte Ware nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und vermeidbare Wertminderungen unterlassen. Für die durch einen bestimmungsgemäßen Gebrauch der Sache entstandene Wertminderung braucht der Kunde keinen Ersatz leisten.

Hinweis bei Auftragsarbeiten:

Es besteht kein Widerrufsrecht, wenn die Ware nach Kundenspezifikation gefertigt worden oder eindeutig auf seine Bedürfnisse zugerichtet wurde, oder wenn eine Rücksendung auf Grund der Beschaffenheit nicht zumutbar ist, wie es beispielsweise bei Hygieneprodukten der Fall ist.

Es besteht kein Widerrufsrecht, wenn bei gelieferte Audio- oder Videoaufzeichnungen oder Software eine Entsiegelung durchgeführt wurde, sowie in den sonstigen Fällen nach §312d Abs.4 BGB.

§9 Versand und Zahlung / Unter "Versand + Zahlung" im selben Menue werden diese Bestimmungen ausführlich ausgeführt, sie sind Bestandteil der AGB

Die Auslieferung erfolgt spätestens am 3. Werktag nach Bestelleingang. Für Auftragsarbeiten können längere Lieferzeiten gelten, diese werden vereinbart. Danach sind die Liefertermine bindend.

§10 Haftung

Der Anbieter haftet für die Beschaffenheit des Kaufgegenstandes und die hierzu abgegebenen Garantien. Dies gilt für alle Schäden bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit sowie Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz.

Bei wesentlicher Verletzung der Pflichten aus dem Vertrag, sofern diese Verletzung die Erfüllung des Vertrages gefährdet, ist die Haftung auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Internet: Datenkommunikation kann aus technischen Gründen nicht absolut fehlerfrei und 100 % verfügbar gewährleistet sein. Der Anbieter haftet insofern nicht für technische Unzulänglichkeiten dieser Dienstleister, soweit es nicht im Einflussbereich des Anbieters liegt.

§11 Gerichtsstand und Erfüllungsort

Es gilt deutsches Recht, UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen. Jedoch gilt diese Rechtswahl nur, insofern dadurch der durch zwingendes Recht eines Staates und der dem gewöhnlichen Aufenthalt des Verbrauchers gewährte Schutz nicht beeinträchtigt wird.

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz des Anbieters, sofern der Kunde Verbraucher ist.

 


AGB_HeilsuseR.pdf